Elternarbeit!

Da machen Mama und Papa gerne mit

Ich glaube, dass Mama und Papa den Kindergarten auch sehr gerne mögen. Sie freuen sich nämlich immer sehr darauf, wenn das Kindergartenfest ist oder wenn sie Karneval mitfeiern dürfen. Außerdem helfen sie den Erzieherinnen bei Projekten oder der Bibelwoche oder anderen Sachen, damit alles noch besser klappt oder noch schöner wird. Manche Eltern sind zum Beispiel im fitnetz-Team oder machen bei Hoppla – unserer Kindergartenzeitung – mit. Dann gibt es noch in jeder Gruppe einen Elternsprecher. Der wurde wie unser Kindersprecher gewählt. Ein paar Sachen, bei denen die Eltern mitmachen, kennen wir Kinder aber gar nicht und deshalb haben das die Eltern alleine aufgelistet:

  • Aufnahmeausschuss
    Zwei Eltern sind Mitglieder des sechsköpfigen Aufnahmeausschusses der Einrichtung
  • Elternbeirat
    Gremium nach § 9 KiBiz, das von allen Eltern der Einrichtung jährlich an einem der regelmäßigen Elternversammlungen gewählt wird und mit den Erzieherinnen im aktiven Austausch steht. In den Sitzungen kooperieren Elternbeirat und Einrichtung zu pädagogischen und konzeptionellen Angelegenheiten und gegebenenfalls personellen Veränderungen.
  • Rat der Tageseinrichtung
    Setzt sich aus Vertretern des Trägers, Personals und Elternbeirat zusammen und erfüllt eine beratende Funktion zu Grundsätzen der Erziehungs- und Bildungsarbeit, Investitionen und Aufnahmekriterien.
  • Förderverein
    ist der Zusammenschluss der Eltern, die sich organisatorisch und finanziell für die ständige Optimierung unserer Einrichtung einsetzen.
  • Hoppla-Team
    heißt das Redaktionsteam unserer zwei bis drei Mal im Jahr erscheinenden Zeitung. Wer gerne schreibt oder gestaltet, kann hier dabei sein.
  • Elterncafé
    nennt sich der lockere Treffpunkt zum Kennenlernen, Austauschen, Klönen.
  • Eltern-Musikgruppe
    vereint Instrumente und Stimmen zum gemeinsamen Musizieren.
  • Hilfe bei Projekten
    die Eltern wirken bei der Bibelwoche, dem Vorlesetag, Ausflügen oder anderen Vorhaben mit
  • fitnetz-Team
    versammelt die Eltern, denen die gesunde Ernährung und Bewegung ihres Kindes am Herzen liegt und die mit dem Erzieher-Team kooperieren. Regelmäßig gibt es einen bunten Teller oder Buffets mit gesundem Essen, eine Fitness-Olympiade, Waldtage und vieles mehr.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
von 07:00 bis 16:00 Uhr

Bürozeiten
Nach telefonischer Vereinbarung

Betreuungszeiten:

  • Wir bieten 25, 35 & 45 Stunden für 2- bis 6-jährige Kinder.
  • Die Kinder erhalten ein warmes Mittagessen.
  • Die Stunden sind in verschiedenen Modellen frei wählbar.